Facebook Twitter Google Youtube

Open Door International

      Open Door International e.V.

      Seit über 30 Jahren organisieren wir als gemeinnützige Organisation Auslandsaufenthalte für junge Menschen in und aus aller Welt.
      Als Mitglied des Arbeitskreises gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA) ist es unser Ziel, die Völkerverständigung durch interkulturellen, bildungs-orientierten Jugendaustausch zu fördern.


      Wir bieten Schüleraustauschprogramme und Freiwilligenarbeit in zahlreichen Ländern dieser Welt an und betreuen ausländische Schülerinnen und Schüler in Deutschland. Außerdem führen wir im Auftrag des Deutschen Bundestages einen Teilbereich des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes (PPP) durch.
      1. Für die Schüleraustauschprogramme arbeiten wir mit (öffentlichen und privaten) Organisationen und Schulen in den Ländern Argentinien, Australien, Chile, Costa Rica, England, Frankreich, Irland, Kanada, Neuseeland, Spanien, Südafrika und USA zusammen. Zudem ist es möglich in vielen dieser Länder an Kurzzeitprogrammen von zwei bis acht Wochen teilzunehmen. Neben einem Sprachkurs oder Schulbesuch könnt Ihr je nach Land und Programm zum Beispiel an einen Surf-, Reit- oder Segelkurs teilnehmen.

      2. Wir bieten verschiedene Freiwilligendienste in unterschiedlichen Regionen der Welt und in Form vielfältiger Programme an:
        Mit Individuellen Freiwilligenprogrammen können spontan entschlossene Weltenbummler mit ODI nach Argentinien, China, Indien, Nepal, Sri Lanka, Südafrika, Tansania und Vietnam reisen und sich in gemeinnützigen Projekten einsetzen. Die Programme dauern zwischen zwei und zwölf Wochen.
        Mit dem Förderprogramm Europäischen Freiwilligendienst (EFD) können junge Europäerinnen und Europäer zwischen 17 und 30 Jahren Teil eines gemeinnützigen Projekts im europäischen Ausland oder innerhalb der Nachbarstaaten zu werden. Mit ihrer Teilnahme für sechs oder zwölf Monate können Jugendliche interkulturelle Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig das europäische Bewusstsein schützen, stärken und ausbauen.
        Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts ist ein Förderprogramm für alle jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich mit ODI für zehn bis zwölf Monate in einem Schwellen- oder Entwicklungsland für die nachhaltige Entwicklung in verschiedenen Bereichen einsetzen, wie etwa für Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, Umwelt- oder Gesundheitsschutz sowie Menschenrechte.


      3. Gleichzeitig vermitteln und betreuen wir ausländische Schüler in Deutschland. Diese kommen hauptsächlich aus Frankreich, Japan, Mexiko, Brasilien, Ecuador, verschiedenen osteuropäischen Ländern sowie aus den USA und Australien. Sie kommen bei Gastfamilien in ganz Deutschland unter. Betreut werden sie durch ein großes Netzwerk von Area Representatives, die sich als Kontaktperson vor Ort um alle Belange kümmern. Werden sie Teil des Netzwerkes und bewerben Sie sich doch einfach bei uns als Gastfamilie.

      4. Des Weiteren sind wir im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms zwischen dem deutschen Bundestag und dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika, mit der Organisation des Programmteils für junge amerikanische High School Absolventen beauftragt.

      Seit 2003 ist der Verein Teil des Nacel International Networks und hat sich im im April 2008, zu seinem 25. jährigen Jubiläum, von „Nacel Open Door e.V. in „Open Door International“ umbenannt. Seit 2009 ist ODI außerdem Mitglied des AJA (der Dachverband gemeinnütziger Jugendaustausch-Organisationen in Deutschland).

      Programme
      Schule im Ausland
      Schnupperprogramme
      Freiwilligendienste
      Gastfamilienaufenthalte in Deutschland


      Bürozeiten
      Montag bis Donnerstag 10.00 bis 17.00 Uhr, Freitag 10.00 - 15.00 Uhr


      Kontakt
      Thürmchenswall 69
      D-50668 Köln
      Telefon +49 221 6060855 0
      Fax +49 221 6060855 19

      Email info@opendoorinternational.de
      Web www.opendoorinternation.de
      Facebook www.facebook.com/opendoorinternational/


      Post was edited 5 times, last by “Open Door International” ().