Facebook Twitter Youtube

Freiwilligenarbeit Südafrika

      Liebe Mitmenschen,

      ich weiß, dass Umfragen nervig sind, aber ich benötige ganz dringende
      Unterstützung für meine Bachelorarbeit zum Thema Freiwilligenarbeit und
      Praktika in Kapstadt im Kontext Sozialer Arbeit. Ich wäre Euch
      unglaublich dankbar, wenn ihr an der Umfrage (dauert nur 10 Minuten) teilnehmen würdet oder die Umfrage an Personen weiterleiten
      könntet, die über einen bestimmten Zeitraum in einem sozialen Projekt in Kapstadt gearbeitet haben.

      Mit der Studie hoffe ich rauszufinden, wie andere Ehemalige den Aufenthalt empfunden haben.
      Ob es Unterschiede gibt, die im Bezug auf die Aufenthaltsdauer erkennbar sind,
      ob andere Freiwillige genau so mit Herausforderungen zu "kämpfen" hatten
      und ob sie eine Entwicklung ihrer sozialen Kompetenz wahrgenommen haben, die neben
      weiteren Kompetenzen häufig mit einem Auslandsaufenthalt einhergeht.

      Leider ist der Zugang nur für 2 Wochen aktiv und da jede beantwortete
      Umfrage für das Ergebnis bedeutend ist, würde ich mich sehr über Eure
      Unterstützung freuen.

      Anbei sende ich Euch den Link:

      surveymonkey.de/r/W7PH9MK

      Vielen herzlichen Dank im Voraus
      Hallo :)

      Auch wenn die Frage schon ne Weile her ist, möchte ich trotzdem noch einen kurzen Kommentar hierzu schreiben.
      Ich war zwar mit keiner dieser Organisationen in Afrika unterwegs, sondern mit Academical Travels in Südamerika. Ich habe mir damals auch eine ganze Menge Organisationen im Internet angeschaut und Preise verglichen. Es ist schon richtig, dass manche Anbieter unglaublich teuer sind, deshalb habe ich mich damals auch für Academical Travels entschieden, da die mit die günstigsten waren. Letztendlich war ich dann auch wirklich voll auf zufrieden. War u.a. in Ecuador und es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Kann nur jedem empfehlen mit einer Organisation zu reisen, wenn man zum ersten mal in ein völlig fremdes Land fährt. Es ist einfach weniger stressig und man kann sich auf die wichtigen Dinge der Reise konzentrieren.

      Saludos ;)

      Freiwilligenarbeit Südafrika

      Hallo :)

      ich würde gerne nach Abschluss meines Abiturs im Mai Freiwilligenarbeit in Afrika leisten. Weil ich auch beruflich später im ökologischen Bereich aktiv werden möchte,
      halte ich es für sehr sinnvoll in einem Reservat/einem Nationalpark für ein paar Monate zu arbeiten. Kann mir einer behilflich sein wie ich an irgendwelche Kontakte herankomme?
      Die "klassischen" Organisationen wie Travelworks, Praktikawelten, Projects Abroad etc. bieten so etwas (z.b. Aufenthalt im Krüger Nationalpark) zwar an, allerdings is es dort meiner Meinung nach viel zu teuer!!
      Ich würde mich über Antworten sehr freuen!