Facebook Twitter Youtube

Fühle mich gar nicht wohl

      Fühle mich gar nicht wohl

      Hallo ATS oder andere Menschen,Ich fühle mich in meiner Gastfamilie kein bisschen wohl. Ich fühle mich nicht als Kind sondern eher nur als Gast. Sie sind zwar nett aber die Chemie stimmt einfach nicht zwischen uns. Ich hab meine Gastfamilie erst am letzt möglichen Tag im September bekommen...ich denk dass die Orga hier in den USA dann einfach nur noch Familien überredet hat jemanden zu nehmem...und wir haben halt auch 0% gemeinsame Interessen...wozu habe ich dann uberhaupt die Bewerbung geschrieben...wir passen einfach nicht zusammen. Wenn ich von der Schule nach Hause komme reden wir vielleicht maximal 5 Minuten über das was am Tag passiert ist aber danach ist wieder den ganzen Abend Schweigen und wir gucken eigentlich nur TV. Mit meiner Gastschwester (14) verstehe ich mich noch am Besten aber wir machen halt auch wie gesagt nicht viel zusammen. Sie geht am Wochenende immer zu ihren Freundinnen und nimmt mich nicht mit. Generell am Wochende und besonders in den Ferien veröde ich halt in dem Haus weil wir nur sehr wenig machen (das ist aber nicht der Grund warum ich wechseln will). Der eigentliche Grund ist dass wir einfach nicht zusammen passen und wenn ich in meiner Langenweile, die ich ja sehr oft habe nichts zu tun habe lese ich halt Blogs oder Erfahrungsberichte von anderen Austauschschüler die zu 95% einfach so gut klingen und dass sie so viel Spass haben. Dann denke ich mir immer. Ich könnte es auch so haben. Wenn wir mal was zusammen machen (z.B. letzte Woche Schlitten fahren mit meiner Gastschwester und ihrer gleich alten Cousine, dann haben die zusammen Spass aber ich fühle mich nicht dazu gehört. Ich hatte keinen Spass. Mit meinem Gastvater hab ich nicht viel zu tun. Wenn er von der Arbeit heim kommt, raucht er immer in seinem bestimmten Hobbyzimmer und trinkt Bier. Dann wurde mir auch vorgeworfen dass ich zu viel esse und manche Sachen teuer seien aber ich wuerde mir ja auch meine eigenen Suessigkeiten kaufen aber wir gehen nie zusammen einkaufen weil sie das immer nach der Arbeit macht. Vor 2 Wochen hatte ich auch schon ein Gespräch mit meinem area rep und 2 Tage später hat er auch ein Treffen mit mir ihm und meiner Gastfamilie gemacht aber es hat sich danach so gut wie nichts gebessert da wir einfach nicht zusammen passen. Weil ich bei dem Gespräch geweint habe weil ich einfach meine Gefühle zeigen wollte und dass ich mich nicht wohl fühle hat mein Area Rep mir vorgeworfen dass ich meine Familie in Deutschland vermisse. Das stimmt aber nicht. Generell liebt mein Area Rep die Familie sau. Was soll ich jetzt machen? Ich möchte schon wechseln aber wie soll ich es dem Area Rep sagen? Er mag halt die Familie sehr und ich finde sie ja auch nett aber mit ihnene leben geht einfach so nicht weiter. 5 Monate halte ich es nicht mehr aus? Was soll ich machen?MfG J.M.