Facebook Twitter Google Youtube

Freiwilligenarbeit für Sportbegeisterte in Südafrika – Auf ins Regenbogenland!

      Freiwilligenarbeit für Sportbegeisterte in Südafrika – Auf ins Regenbogenland!

      Südafrika ist aufgrund seiner Geschichte, seiner Landschaften und auch seiner unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen ein sehr spannendes Reiseziel!
      Open Door International e.V. bietet daher in Südafrika Programme von fünf bis zu zwölf Wochen an, während welcher man in den Townships von Port Elizabeth aktiv werden kann. Die Projekte vor Ort konzentrieren sich hauptsächlich auf Sportangebote für Kinder und Jugendliche, wie z.B. Schwimmen, Tennis und Softball. Mithilfe des Sports sollen Fairness, Toleranz und Respekt erlernt und praktiziert werden. Neben den sportlichen Aktivitäten kann man sich als Freiwillige/r aber auch in Schulen oder Gemeindezentren engagieren und beispielsweise Unterrichtsstunden mitgestalten.

      Voraussetzungen für eine Teilnahme sind:

      • Mindestens 18 Jahre alt
      • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
      • Interesse am Sport (kein Trainerschein oder -vorkenntnisse erforderlich) oder alternativ Interesse an Arbeit in Schulen oder Gemeindezentren
      • Offenheit und Flexibilität
      • Gute Englischkenntnisse
      Da die Programme für kürzere Zeiträume angeboten werden, gibt es mehrere Starttermine, die über das ganze Jahr verteilt sind. Reiselustige können die Programme daher zum Beispiel gut in die Semesterferien oder die Zeit zwischen Schulabschluss und Ausbildung einbauen.

      Alle weiteren Infos findet Ihr auf unserer Homepage: opendoorinternational.de/freiw…programme/suedafrika.html
      Darüber hinaus könnt Ihr Euch immer gerne mit Euren Fragen an Bea Wallenfang wenden, die die Programme bei ODI betreut (Bea@opendoorinternational.de).

      Herzliche Grüße
      Euer ODI-Team :)

      Open Door International e.V.
      Thürmchenswall 69
      50668 Köln
      Tel. 0221-6060855-0
      opendoorinternational.de