Facebook Twitter Google Youtube

Mache einen Europäischen Freiwilligendienst in Griechenland

      Mache einen Europäischen Freiwilligendienst in Griechenland

      Die griechische NGO K.A.NE., mit Sitz in Kalamata, hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendlichen aus ihrer Region für ihre Freizeitgestaltung zu begeistern. K.A.NE. organisiert Aktivitäten im Bereich Kultur, Sport, Bildung. Durch ihre Aktivitäten möchten sie die Europäische Union aktiv mitgestalten.

      K.A.NE sucht für den Zeitraum vom 01.09.2014 bis 30.06.2015 (10 Monate) zwei engagierte Freiwillige im Jugendzentrum und beim therapeutischen Reiten. Die Projekte sind bereits genehmigt.
      Im August bereitet die Entsendeorganisation Open Door International e.V. (ODI) seine Freiwilligen auf ihren Aufenthalt in Griechenland vor. Die Fördergelder für beide Plätze sind bereits genehmigt.

      Bewerbungsschluss ist der 23. Juli 2014. Entsprechende Bewerbungsunterlagen und Projektinformationen bitte vorweg bei Amelie Starke (amelie@opendoorinternational.de ) anfordern.

      Jugendzentrum von Kalamata: Das Jugendzentrum bietet den Jugendlichen aus Kalamata, viel Platz und Raum, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und an angebotenen Aktivitäten teilzunehmen. Es werden Workshops, kulturelle Events, Ausstellungen organisiert. Es gibt verschiedene Trainings- und Austauschsprogramme. Der EFD steht bei der Öffentlichkeitsarbeitsarbeit im Mittelpunkt.

      Aufgaben des Freiwilligen:
      • Unterstützung und Durchführung der Aktivitäten (Einbringen von eigenen Ideen wünschenswert)
      • Vorbereitung der Aktivitäten und Recherchen
      • Organisation von einem “Infopunkt” zum Thema EFD
      • Dein eigenes Projekt organisieren, Workshops oder Events
      • Aktive Teilnahme an einem Sprachaustausch-Programm

      Therapeutisches Reiten in Kalamata: Beim Therapeutischen Reiten steht die Heilung und Förderung der geistigen, sozialen und körperlichen Entwicklung im Vordergrund.

      Aufgaben des Freiwilligen:
      • Unterstützung des Team im Alltag beim therapeutischen Reiten mit Kindern
      • Pflege und Betreuung der Tiere
      • bei schlechtem Wetter: Aktivitäten im Jugendzentrum

      Profil der Freiwilligen:
      • Zwischen 17 und 30 Jahren bei Ausreise
      • Ausreichende Englischkenntnisse
      • Interesse an Jugendarbeit bzw. an Arbeit Pferden
      • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern mit einer Behinderung
      • Hohes Maß an Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Zwischenmenschlichkeit, Motivation und
      Kreativität

      Leistungen, die über den EFD abgedeckt werden:
      • Reisekosten
      • Unterkunft
      • Taschengeld
      • Verpflegung
      • Versicherung
      • Sprachkurs
      • Vorbereitungsseminar, Mid-Term-Seminar, Nachbereitung

      Weitere Informationen zum Projekt findest Du unter: ngokane.org , Facebook page: KANE Social Youth Development.
      Weitere Informationen zur Entsendeorganisation Open Door International e.V. (ODI) findest Du unter: opendoorinternational.de oder erhältst Du bei Amelie Starke (amelie@opendoorinternational.de )

      P.S.: Weitere Nachrückerplätze gibt es noch in folgenden Ländern: Bulgarien, Aserbaidschan, Spanien.