Facebook Twitter Google Youtube

Mache einen Europäischen Freiwilligendienst (EFD) in Aserbaidschan (12 Monate)

      Mache einen Europäischen Freiwilligendienst (EFD) in Aserbaidschan (12 Monate)

      Die NGO „Yaddash“ Enlightener Youth Social Union in Sheki/ Aserbaidschan sucht ab September zwei motivierte Freiwillige für den Bereich Kinder/ Jugendliche und Medien/ Kommunikation. Der EFD findet im Zeitraum vom 01.09.2014-31.07.2015 statt.
      Im August bereitet die Entsendeorganisation Open Door International e.V. (ODI) seine Freiwilligen auf ihren Aufenthalt in Aserbaidschan vor. Die Fördergelder für beide Plätze sind bereits genehmigt.

      Bewerbungsschluss ist der 24. Juli 2014. Entsprechende Bewerbungsunterlagen bitte vorweg bei Amelie Starke (amelie@opendoorinternational.de ) anfordern.

      Projektbeschreibung „Yaddash”:
      Das Projekt Yaddash wurde im Jahr 2002 von einer Gruppe Jugendlicher ins Leben gerufen und in der Stadt Shaki gegründet. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche aus der Umgebung bei alltäglichen Belangen zu unterstützen. Zum Nachmittagsangebot kommen vor allem Kinder aus dem Jugendheim, die teils aus sozial schwachen Familien kommen bzw. auch Kinder mit Behinderungen. Es werden außerschulische Englischkurse, Computerkurse und Kreativ-Workshops angeboten. Des Weiteren werden verschiedene Trainings organisiert, um die Vergangenheit aufzuarbeiten und ein positives Bild von Aserbaidschan zu vermitteln. Diverse Kultur- und Medienprojekte runden das Projekt ab. Vor Ort wirst du bei sorgfältig ausgesuchten Gastfamilien untergebracht, die über ausreichende Englischkenntnisse verfügen und Dir beim Erlernen von Aserbaidschanisch helfen.

      Folgende Aktivitäten umfassen Deinen EFD:
      • Unterstützung des Teams bei der Planung, Bekanntmachung und Durchführung von Projekten helfen:
      Seminare, Workshops, Ausstellungen, Kulturevents, Medienveranstaltungen etc.
      • Öffentlichkeitsarbeit/ Kontakt mit weiteren NGOs und Verbänden in der Stadt
      • Koordination eigener Projekte, beispielsweise Englischunterricht, Medienprojekt
      • Lernen von Aserbaidschanisch
      • Unterstützung der Hauptamtlichen beim Büroalltag

      Profil des Freiwilligen:
      • Zwischen 18 und 30 Jahren bei Ausreise
      • Ausreichende Englischkenntnisse
      • Interesse an Jugendarbeit und Medien und Kommunikation sowie Öffentlichkeitsarbeit
      • Hohes Maß an Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Zwischenmenschlichkeit, Motivation und Kreativität

      Leistungen, die über den EFD abgedeckt werden:
      • Reisekosten
      • Unterkunft
      • Taschengeld
      • Verpflegung
      • Versicherung
      • Sprachkurs
      • Vorbereitungsseminar, Mid-Term-Seminar, Nachbereitung

      Weitere Informationen zum Projekt findest Du auch in der EFD-Datenbank unter: europa.eu/youth/vp/vol_organisation/58001458011_de
      Weitere Informationen zur Entsendeorganisation Open Door International e.V. (ODI) findest Du unter: opendoorinternational.de oder erhältst Du bei Amelie Starke (amelie@opendoorinternational.de)

      P.S.: Weitere Nachrücker-Plätze findest Du in folgenden Ländern: Griechenland, Bulgarien und Spanien.