Facebook Twitter Youtube

Bewirb dich jetzt für weltwärts-Stellen in Südafrika und Indonesien!

      Bewirb dich jetzt für weltwärts-Stellen in Südafrika und Indonesien!

      Geh weltwärts mit ODI!

      Auf folgende weltwärts-Stellen kannst Du Dich noch bei uns bewerben:


      SÜDAFRIKA

      AIDC (Alternative Information & Development Centre)

      Das AIDC wurde 1996 gegründet und setzt sich für soziale Gerechtigkeit in Südafrika ein. Mit der Kampagne One Million Jobs Campaign sollen Arbeitsplätze im Bereich des Klimaschutzes geschaffen werden.

      Aufgaben:
      - Recherche und Verfassen von Artikeln
      - Mitarbeit beim Magazin Amandla
      PR und Fundraising

      Profil:
      - gute Englischkenntnisse
      - erste Arbeitserfahrung (z.B. Praktikum bei NGO)
      - hohes entwicklungspolitisches Interesse


      United Through Sports South Africa (UTSSA)
      Unser zweiter Partner in Südafrika, die gemeinnützige Organisation UTSSA, sitzt in Port Elizabeth und setzt sich seit 2005 für südafrikanische Kinder aus sozial schwächeren Gebieten ein. Das Projekt Transforming Lives Through Sport bietet Kindern und Jugendlichen vielfältige interaktive Sportangebote.

      Aufgaben:
      - Unterstützung bei der Durchführung der sportlichen Aktivitäten
      - Koordinierende und administrative Aufgaben

      Profil:
      - gute Englischkenntnisse
      - Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
      - Affinität zu Sport (idealerweise Trainererfahrung)



      INDONESIEN

      Dejavato Foundation (DJ)

      Unser Partner setzt sich für Frieden, internationale Verständigung, Bildung, soziale und nachhaltige Entwicklung ein. Bei der DJ gibt es zwei verschiedene Projekte, für die Du dich bewerben kannst.

      Das Rindang Asih I Nursery Home for Elderly ist ein privates Seniorenheim in Ungaran mit rund 30 Bewohnerinnen und einem Team von 15 Mitarbeitern.

      Aufgaben:
      - Organisation von Sportaktivitäten
      - Betreuung der Bewohnerinnen

      Profil:
      - zeitlich flexibel
      - kreativ (Ideen zur Freizeitgestaltung sind erwünscht)
      - interkulturelle Kompetenz


      In der SLB Ungaran School for Disabled Children sind 31 feste MitarbeiterInnen für die Aufsicht, Unterstützung und Bildung von rund 100 SchülerInnen verantwortlich.

      Aufgaben:
      - Unterstützung der Lehrer beim Unterrichten
      - Organisieren von fördernden Aktivitäten wie Spielen, Zeichnen usw.

      Profil:
      - hohes Maß an Geduld
      - Empathiefähigkeit
      - Kreativität


      Noch Fragen?
      Melde Dich bei unserer weltwärts-Ansprechpartnerin Mila Zarkh:

      Tel.: 0221-60 60 855-15

      mila@opendoorinternational.de