Neu bei TREFF: HIGH SCHOOL IRLAND

  • Neu bei TREFF Sprachreise: HIGH SCHOOL IRLAND!


    Irland – die grüne Insel im Nordwesten Europas begrüßt euch mit saftigen durch Schafe bevölkerte Wiesen und überwältigende Natur. Irland beindruckt durch unzählige unberührte Strände, winzige Inseln, zerklüftete Bergketten, steile Klippen und Felsspalten. Auch kulturell gibt es hier mit Kirchen, Klöstern, Burgen, alten Dörfern und Städten viel zu sehen!

    Die Iren sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit. Fremden gegenüber sind sie aufgeschlossen und gerne auch zu einem Schwätzchen bereit. Die beiden Amtssprachen sind Irisch (eine keltische Sprache) und Englisch. Gesprochen wird jedoch überwiegend Englisch.

    Mit einer Fläche fast so groß wie Bayern aber nur ca. ein Drittel der Einwohner (ca. 4.8 Millionen) ist die Natur in vielen Teilen fast unberührt. Man ist hier nie weit von der Küste oder den Städten entfernt. Hier kommt jeder auf seine Kosten!

    Dublin ist die Hauptstadt von Irland. Mit über einer halben Millionen Einwohner lebt dort auch der größte Teil der irischen Bevölkerung. Die Stadt liegt an der Ostküste Irlands am Fluss Liffey, welcher die Stadt in die Northside und Southside aufteilt. Dublin ist bekannt für seine zahlreichen Hochschulen, die berühmten irischen Pubs, der Musikszene sowie die unzähligen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Saint Patrick’s Cathedral.

    Nicht verwechselt werden darf Irland mit seinem Nachbar Nordirland! Seit 1973 ist die Republik Irland Mitglied der EU und nutzt von Anfang an den Euro, während Nordirland Teil von Großbritannien ist. Für einen Aufenthalt in Irland wird kein Visum benötigt. Die Einreise ist mit einem Personalausweis möglich!