Posts by TravelWorks

    Anmeldung für deinen Halbjahres-Aufenthalt in den USA mit Ausreise im Januar 2018


    Jetzt noch schnell für das kostenlose Interview zur Januar-Ausreise in die USA anmelden!
    Die Anmeldung ist noch bis zum 01.10.2017 möglich, wenn du deinen Halbjahresaufenthalt planst.


    Das Programm USA-Classic mit einem halbjährigen Aufenthalt bieten wir inkl. Flug und Versicherung für 9.190 € an.


    Anmelden auf: https://www.travelworks.de/schueleraustausch-usa.html

    Wir freuen uns auf dich!


    Dein TravelWorks High School-Team!

    High School Info-Abend am 10.10.2017 im Factory Hotel Münster.


    Komm zu unserem kostenlosen Info-Abend in Münster.
    Unsere High School-Experten informieren und beraten dich persönlich zu deinem Traum vom Schüleraustausch im Ausland.
    Du erhältst alle Infos zu unseren Stipendien, die wir für das nächste Schuljahr ausgeschrieben haben.


    Wann: Dienstag, 10. Oktober 18.30 – 21.00 Uhr
    Wo: Factory Hotel, An der Germania Brauerei 5, 48159 Münster
    Inhalt: Vortrag, Infostände, individuelle Beratung, Tipps von ehemaligen Teilnehmern


    Melde dich an und komm vorbei - natürlich gerne auch mit deinen Eltern!
    www.travelworks.de/infoveranstaltungen


    Wir freuen uns auf dich!


    Dein TravelWorks High School-Team


    Travelplus Group GmbH
    Münsterstr. 111
    48155 Münster


    Tel.: 02506-8303-0
    info@travelworks.dehttp://www.travelworks.de

    Aloha, USA! - unter allen Anmeldungen für einen Schulbesuch in den USA verlost TravelWorks jetzt eine Reise nach Hawaii


    Aufgepasst heißt es für alle SchülerInnen, die noch in diesem Sommer einen High School-Aufenthalt im Ausland planen, denn schon am 15. April endet die Bewerbungsfrist. Raus aus dem deutschen Schulalltag, rein ins Schülerleben des Gastlandes - um das ab Sommer 2014 erleben zu können, sollte man sich jetzt kümmern! Und wer sich bei der Austauschorganisation TravelWorks für einen Aufenthalt an einer öffentlichen Schule in den USA entscheidet, gewinnt mit etwas Glück noch ein Bonbon dazu: acht Tage Spring Break auf Hawaii!


    "Das ist dann wirklich das i-Tüpfelchen", erläutert Constanze Sietz, ehemalige High School-Gastschülerin in den USA und heute Produktleitung bei TravelWorks, "denn dann erlebt man gleich drei total unterschiedliche Facetten der USA: Großstadt, Landleben und Inselparadies."


    Das USA High School-Programm startet nach einer begleiteten Fluganreise mit einem mehrtägigen Orientierungsseminar in New York. Hier begegnen sich Gastschüler aus aller Herren Länder. Gemeinsam erkunden sie die Weltmetropole und stimmen sich fachkundig betreut auf den weiteren Aufenthalt ein. Anschließend geht es für die meisten Gastschüler (fast 70 Prozent laut einer jüngsten Umfrage des Deutscher Fachverband High School e.V.) zu einer Gastfamilie im ländlichen Raum. Als neues Familienmitglied tauchen die Gastschüler nun in den us-amerikanischen Alltag ein, besuchen die Schule, probieren sich im Sport, erleben Feste und Bräuche und knüpfen neue Freundschaften.


    Wenn die Frühlingsferien - sprich Spring Break - nahen, heißt es für den Gewinner Kofferpacken, denn die Jugendgruppenreise nach Hawaii steht an: Es geht nach Waikiki, wo Surfkurs, Katamarantour, Ausflüge nach Honolulu und zu den Nordinseln auf dem Programm stehen.


    Informationen zum Hawaii Special bei einem Schüleraustausch 2014 in den USA unter http://www.schueleraustausch-i…al.de/gewinnspiel-hawaii/

    Gewinne 2 Wochen Summer School in Kanada!
    TravelWorks verlost zwei unvergessliche Wochen in einer Summer School in Kanada im Wert von 2.650 €.


    Was Du dafür tun musst?
    Zeige uns, warum Deine letzten Sommerferien die schlimmsten von allen waren und warum ausgerechnet Du daher in den nächsten Sommerferien nach Kanada musst! Sende uns Deinen Beitrag bis zum 22. September 2013 über unsere Internetseite unter http://www.schueleraustausch-i…gh-school-gewinnspiel.php zu.


    Viel Erfolg!
    Dein TravelWorks Team


    Gewinne bei TravelWorks ein Megastipendium im Wert von 54.000 €!


    New York - Megacity, Wolkenkratzer, Shops, coole Cafés, Shows, gelbe Taxis, Central Park, interessante Menschen aus aller Welt - und DU mittendrin! Wie wäre das?


    Bewirb Dich für das Megastipendium in New York City und verbringe ab August/September 2012 ein Jahr an der rennomierten Léman Preparatory School in New York City - und zwar nicht irgendwo, sondern mitten in Manhattan, dem aufregenden Kern der Stadt!


    Bestandteile des Stipendiums:

    • ein Jahr an der Léman Preparatory School (inklusive Schulgebühren)

    • Unterkunft im Schulinternat in Manhattan

    • Flug nach New York und zurück

    • organisierte Reisen während der Thanksgiving- und Frühjahrsferien

    Abreise August/September 2012


    Alle Infos und Bewerbung auf:



    TravelWorks hat derzeit noch freie Plätze für das öffentliche USA Programm und ihr könnt euch noch bis zum 31.März 2012 bei uns anmelden!
    Außerdem verlosen wir unter allen die sich bis zum 25. März 2012 für die Sommerausreise USA anmelden 10x150$ Taschengeld für das Orientierungsseminar in New York!!

    Wer sich bis zum 31.01.2012 bei TravelWorks das für öffentliche High School Programm in den USA mit Start im Sommer 2012 anemeldet bekommt einen Rabatt in Höhe von 150€.
    Außerdem hast Du die einmalige Chance eins von 5 nagelneuen iPad2 oder einen von 5 Helikopterflügen über New York zu gewinnen, die wir unter allen USA-Buchungen verlosen!

    Wenn ihr euch über einen Schüleraustausch informieren wollt könnt ihr am 30.11.2010 von 19.00-21.00 Uhr am TravelWorks Infoabend in Münster teilnehmen.


    Wir informieren euch über alles rund um den High School Aufenthalt, klären eure Fragen und eine ehemalige Teilnehmerin wird euch von ihren Erfahrungen und Erlebnissen im Ausland berichten.


    Die Teilnahme am Infoabend ist selbstverständlich kostenlos. Unter Infoveranstaltungen findet ihr die genaue Adresse sowie die Möglichkeit euch anzumelden.

    Wer bis zum 31.10.2010 seinen Vertrag für einen Auslandsaufenthalt ab Sommer 2010 abschickt erhält von TravelWorks einen Frühbucherrabatt von 120 € auf seinen Schüleraustausch.


    Ob USA, Australien, Kanada, Neuseeland, Frankreich, England, Irland, Spanien, Indien, Brasilien, Argentinien, Südafrika, China oder ganz neu - Costa Rica - hier ist bestimmt für jeden ein spannendes Ziel für einen High School Aufenthalt dabei.


    Nähere Informationen zum Frühbucherrabatt und zu den unterschiedlichen Ländern gibt es hier:


    http://www.schueleraustausch-international.de/schueleraustausch-finanzierung.php

    TravelWorks gibt jetzt 5 % Frühbucherrabatt auf alle Work & Travel- und Freiwilligenarbeitsprogramme, bei denen Termine und Preise für 2011 schon feststehen.


    Möchtest Du z.B. in Australien, Neuseeland oder Kanada reisen und dabei Geld verdienen? Oder vielleicht in Nepal oder Indien Waisenkinder betreuen oder in Südafrika in Löwenbabys pflegen? Diese und viele Angebote mehr findest Du unter


    http://www.travelworks.de/freiwilligenarbeit-2011.html


    und


    http://www.travelworks.de/work-travel-2011.html

    Gastschuljahr in Brasilien - Der Countdown läuft!


    Ein Gastschulaufenthalt im Ausland – insbesondere mit einer exotischen Destination wie beim Schüleraustausch in Brasilien – will wohl überlegt und gut vorbereitet sein. Daher veranstaltet die Austauschorganisation TravelWorks gemeinsam mit ihren brasilianischen Partnern Anfang Februar zwei große Infotage rund um das Thema High School im Ausland:

    • Köln - 06.02., Jugendherberge Köln-Deutz
    • Frankfurt a. M. - 07.02., Kolpinghaus

    Für Eltern wie Schüler sind die kostenlosen Veranstaltungen die perfekte Gelegenheit, sich zu informieren, bevor Ende März die Anmeldefrist für all diejenigen abläuft, die im Sommer 2010 ins Ausland aufbrechen möchten.


    Brasilien ist sicher nicht die gängigste Destination für einen Schulbesuch jenseits der Landesgrenzen – die mit Abstand meisten deutschen SchülerInnen zieht es immer noch in die USA. Dabei hat Brasilien so viel zu bieten:


    Das Land ist bunt, quirlig und voller Rhythmus wie die Samba und der weltbekannte Karneval von Rio, es ist rasant wie die Formel-1 mit ihren brasilianischen Helden Rubens Barrichello und Felipe Massa und kickt wie seine Fußballgötter Ronaldinho, Ronaldo und Pelé. Außerdem ist Brasilien faszinierend schön wie sein Supermodel Gisele Bündchen. Wer möchte da nicht seinen deutschen Schulalltag gegen ein paar Monate Lernen und Leben im Lande des Zuckerhuts eintauschen?


    SchülerInnen im Alter von 14 bis 18 Jahren mit guten Englischkenntnissen haben über TravelWorks die Möglichkeit, ein halbes oder ganzes Schuljahr lang bei sorgfältig ausgewählten, brasilianischen Gastfamilien zu leben und eine private High School zu besuchen. Dem Schulbesuch in der auf einer Insel gelegenen Millionenmetropole São Luis gehen ein Vorbereitungsseminar in Deutschland, Orientierungstage in Brasilien und ein dreiwöchiger Portugiesischsprachkurs im Gastland voraus.


    „Unsere brasilianische Partnerorganisation stellt sich im Rahmen der Infoveranstaltungen mit einer ausführlichen Programmpräsentation vor und steht gemeinsam mit uns allen Interessenten Rede und Antwort“, so Constanze Baarlage, Programmkoordinatorin für High School-Aufenthalte bei TravelWorks. „Eine intensive persönliche Betreuung, kompetente Beratung und Organisation sind die Schlüssel für einen gelungenen Gastschulaufenthalt.“Die Infoveranstaltungen geben auch Gelegenheit, sich über Schulaufenthalte in den USA, Kanada, Argentinien, Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Südafrika, Indien und China zu informieren.


    Details und unverbindliche Anmeldung zu den Infoveranstaltungen auf www.schueleraustausch-international.de.



    Pressekontakt:
    Tanja Kuntz
    TravelWorks
    Tel: 02506-8303-210
    Email: tkuntz@travelworks.de
    http://www.schueleraustausch-international.de
    Fotomaterial: TravelWorks Fotoarchiv

    Als Freiwilliger in Kambodscha oder Zuschauer im Kino: same, same but different!


    Wer die Grenze nach Kambodscha überschreitet, erlebt eine andere Welt und akzeptiert Dinge, die er vorher nie für möglich gehalten hätte. So geht es deutschen Volontären, die sich über die Organisation TravelWorks in Asien als ehrenamtliche Lehrkräfte engagieren. Und so erlebt es auch der Kinozuschauer, der sich den am 21. Januar in den Kinos anlaufenden Film SAME SAME BUT DIFFERENT anschaut.


    Passend zum Kinostart haben TravelWorks, Spezialreiseveranstalter für Working-Holidays, und der Delphi-Filmverleih ein Gewinnspiel aufgesetzt, bei dem ein 500€-Wertgutschein anrechenbar auf eine TravelWorks-Reise nach Wahl winkt. Der Gewinner kommt dem eigenen Auslandsabenteuer - bezahltem Auslandsjob oder ehrenamtlichem Engagement - also einen große Schritt näher.


    SAME SAME BUT DIFFERENT erzählt einen Abenteuertrip, der zum Abenteuer Liebe wird. Ein junger Deutscher – gespielt von David Kross - verliebt sich auf seiner Asienreise in eine Kambodschanerin, die als Bargirl in einem Nachtclub arbeitet. Als sich herausstellt, dass sie HIV-positiv ist, muss er sich entscheiden. Kann es eine gemeinsame Zukunft geben?


    Anschaulich zeigt der Film die schwierigen Lebensverhältnisse in Kambodscha: Ein Drittel der Bevölkerung wurde unter den Roten Khmer umgebracht, im Boden des Landes liegen mehr Minen als irgendwo sonst auf der Welt, und Kambodscha gilt heute als eines der asiatischen Länder mit der höchsten HIV-Infektionsrate. Trotzdem ist Kambodscha nach jahrzehntelangem Krieg, politischen Unruhen und Isolation heute mehr als eine Reise wert, und der Tourismus bietet dem Land eine wirtschaftliche Chance. Mit steigenden Besucherzahlen wächst die Bedeutung der Englischen Sprache zur Verständigung.


    Hier setzen TravelWorks-Volontäre an: Sie assistieren im Englischunterricht verschiedener Schulen und verbessern somit die Zukunftsperspektive der heranwachsenden Generation. Gemeinsam mit einer kambodschanischen Partnerorganisation organisiert TravelWorks die Projektplatzierung, Unterkunft, Orientierungsveranstaltung und die Betreuung vor und während des Auslandsaufenthalts.


    Lesen Sie auf unserer Website nähere Info zu Freiwilligenarbeit in Kambodscha


    Pressekontakt:
    Tanja Kuntz
    TravelWorks
    Tel: 02506-8303-210
    Email: tkuntz@travelworks.de
    www.travelworks.de

    Per Vodcast-Adventskalender gibt der Spezialreiseveranstalter TravelWorks Einblicke ins Thema Working-Holiay down under, also Jobben und Reisen in Australien. Zwei seiner Programmteilnehmer hat TravelWorks über mehrere Monate damit beauftragt, während ihres Australienaufenthalts kleine Filmbeiträge zu vorgegebenen Themen zu produzieren. Die Ergebnisse verbergen sich nun hinter 24 Online-Adventskalendertürchen auf http://www.travelworks.de


    Witzig, informativ und vor allem authentisch berichten die beiden Reisenden - beide heißen Lena - von ihren Erlebnissen auf dem fünften Kontinent, von Jobs, dem Leben im Hostel, aufregenden Reiseerfahrungen und auch kleineren Pannen. Wer mit dem Gedanken spielt, eine Zeit lang in Australien als TravelWorker zu arbeiten und kreuz und quer durch's Land zu reisen, kann sich hinter jedem Adventskalendertürchen Appetit und Anregungen für den eigenen Auslandstrip holen.


    Australienbegeisterten Working-Holiday-Interessenten schnürt der Veranstalter ein umfassendes Reisepaket, das neben dem Flug, Flughafentransfer und ersten Übernachtungen auch eine ausführliche Orientierungsveranstaltung, Hilfe bei Jobsuche, Kontoeröffnung und Beantragung der australischen Steuernummer sowie eine australische SIM-Card, Hostelmitgliedschaft, Postverwahrung, 24-Stunden-Notrufnummer und vieles mehr umfasst. Dabei legt TravelWorks, einer der führenden Working-Holiday-Anbieter im deutschsprachigen Raum, besonderen Wert auf persönliche Kundenbetreuung. Diesen persönlichen Ansatz spiegelt auch der Vodcast-Adventskalender wider: Hinter dem Türchen des Tages verbirgt sich nicht nur ein Vodcast der Lenas aus Australien. Jeden Tag lernt man zudem einen oder gleich mehrere weihnachtlich verkleidete TravelWorks-Mitarbeiter kennen, die sich und ihren Aufgabenbereich in Gedichtform vorstellen.


    "Mit dem Vodcast-Aventskalender möchten wir zweierlei erreichen", erläutert Tanja Kuntz, Leitung Marketing bei TravelWorks, "Ausblicke in die weite Welt und Einblicke in unser Team geben. Wer sich reinklickt, sieht, was wir bieten, wer wir sind und dass wir unseren Job für die Kunden mit Herzblut machen."


    Der Video-Adventskalender ist ab dem 1. Dezember unter www.travelworks.de/adventskalender abrufbar.


    Pressekontakt:
    Tanja Kuntz
    TravelWorks
    Tel: 02506-8303-210
    Email: tkuntz@travelworks.de
    http://www.travelworks.de

    Auslandsbegeisterte SchülerInnen können sich nun auch per Video zum Thema Schulbesuch im Ausland informieren – und mit etwas Glück einen von vielen attraktiven Preisen gewinnen. Multimedial und im neuen Design präsentiert der Spezialreiseveranstalter TravelWorks seine vielfältigen Angebote zu Schulbesuchen rund um den Globus auf http://www.schueleraustausch-international.de.
    Im Rahmen des jüngst angelaufenen Videogewinnspiels winken bis zum 30.11.2009 Preise im Gesamtwert von rund 1000 €. Neben dem Hauptgewinn - einem Netbook gibt es iPod nanos, Amazon- und iTunes-Gutscheine zu erspielen. In zehn Videosequenzen, die jeweils im Abstand von fünf Tagen veröffentlicht werden, sind Buchstaben versteckt, aus denen sich schließlich ein Lösungssatz ergibt.


    TravelWorks berät mit der Schüleraustauschplattform gleichermaßen SchülerInnen und Eltern zu den verschiedenen Aspekten eines Schulaufenthalts im Ausland. Mit jeder Menge Video- und Fotomaterial, detaillierten Schulprofilen und Berichten vieler ehemaliger Austauschschüler gibt die Website ein authentisches Bild davon, wie ein Schulbesuch jenseits der Grenzen aussehen kann, welche Vorbereitung damit einhergehen, wie Vorbereitungsseminare, Ausreise und Betreuung im Gastland ablaufen und wie der Aufenthalt in die deutsche Schullaufbahn integrierbar ist.


    „Insbesondere die Zielgruppe der Teenager erwartet heute eine multimediale Plattform, um sich zu informieren. Wer bis zu einem Jahr ins Ausland geht, möchte möglichst genau und authentisch erfahren, was ihn bzw. sie erwartet,“ erläutert Ariane Bauer, Content Managerin bei TravelWorks. „Diesen Ansprüchen wird die Website http://www.schueleraustausch-international.de gerecht. Das Videogewinnspiel ist ein informativer wie spielerischer Einstieg zu vielen weiteren Videoinformationen, die folgen werden.“


    Ein längerer Auslandsaufenthalt ist nicht einfach nur ein unvergessliches Erlebnis, sondern ist auch eine Bereicherung für’s Leben und für die Karriere, denn sowohl die Sprachkenntnisse als auch die soziale und interkulturelle Kompetenz werden ausgebaut. TravelWorks betreut die Austauschschüler über den gesamten Zeitraum, sucht eine passende Highschool und Gastfamilie und arbeitet eng mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen, die bei Problemen zur Unterstützung bereit stehen.


    Weitere Informationen siehe http://www.schueleraustausch-international.de


    Auslandsbegeisterte SchülerInnen können sich nun auch per Video zum Thema Schulbesuch im Ausland informieren – und mit etwas Glück einen von vielen attraktiven Preisen gewinnen. Multimedial und im neuen Design präsentiert der Spezialreiseveranstalter TravelWorks seine vielfältigen Angebote zu Schulbesuchen rund um den Globus auf http://www.schueleraustausch-international.de.
    Im Rahmen des jüngst angelaufenen Videogewinnspiels winken bis zum 30.11.2009 Preise im Gesamtwert von rund 1000 €. Neben dem Hauptgewinn - einem Netbook gibt es iPod nanos, Amazon- und iTunes-Gutscheine zu erspielen. In zehn Videosequenzen, die jeweils im Abstand von fünf Tagen veröffentlicht werden, sind Buchstaben versteckt, aus denen sich schließlich ein Lösungssatz ergibt.


    TravelWorks berät mit der Schüleraustauschplattform gleichermaßen SchülerInnen und Eltern zu den verschiedenen Aspekten eines Schulaufenthalts im Ausland. Mit jeder Menge Video- und Fotomaterial, detaillierten Schulprofilen und Berichten vieler ehemaliger Austauschschüler gibt die Website ein authentisches Bild davon, wie ein Schulbesuch jenseits der Grenzen aussehen kann, welche Vorbereitung damit einhergehen, wie Vorbereitungsseminare, Ausreise und Betreuung im Gastland ablaufen und wie der Aufenthalt in die deutsche Schullaufbahn integrierbar ist.


    „Insbesondere die Zielgruppe der Teenager erwartet heute eine multimediale Plattform, um sich zu informieren. Wer bis zu einem Jahr ins Ausland geht, möchte möglichst genau und authentisch erfahren, was ihn bzw. sie erwartet,“ erläutert Ariane Bauer, Content Managerin bei TravelWorks. „Diesen Ansprüchen wird die Website http://www.schueleraustausch-international.de gerecht. Das Videogewinnspiel ist ein informativer wie spielerischer Einstieg zu vielen weiteren Videoinformationen, die folgen werden.“


    Ein längerer Auslandsaufenthalt ist nicht einfach nur ein unvergessliches Erlebnis, sondern ist auch eine Bereicherung für’s Leben und für die Karriere, denn sowohl die Sprachkenntnisse als auch die soziale und interkulturelle Kompetenz werden ausgebaut. TravelWorks betreut die Austauschschüler über den gesamten Zeitraum, sucht eine passende Highschool und Gastfamilie und arbeitet eng mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen, die bei Problemen zur Unterstützung bereit stehen.


    Weitere Informationen siehe http://www.schueleraustausch-international.de


    Auslandsbegeisterte SchülerInnen können sich nun auch per Video zum Thema Schulbesuch im Ausland informieren – und mit etwas Glück einen von vielen attraktiven Preisen gewinnen. Multimedial und im neuen Design präsentiert der Spezialreiseveranstalter TravelWorks seine vielfältigen Angebote zu Schulbesuchen rund um den Globus auf http://www.schueleraustausch-international.de.
    Im Rahmen des jüngst angelaufenen Videogewinnspiels winken bis zum 30.11.2009 Preise im Gesamtwert von rund 1000 €. Neben dem Hauptgewinn - einem Netbook gibt es iPod nanos, Amazon- und iTunes-Gutscheine zu erspielen. In zehn Videosequenzen, die jeweils im Abstand von fünf Tagen veröffentlicht werden, sind Buchstaben versteckt, aus denen sich schließlich ein Lösungssatz ergibt.


    TravelWorks berät mit der Schüleraustauschplattform gleichermaßen SchülerInnen und Eltern zu den verschiedenen Aspekten eines Schulaufenthalts im Ausland. Mit jeder Menge Video- und Fotomaterial, detaillierten Schulprofilen und Berichten vieler ehemaliger Austauschschüler gibt die Website ein authentisches Bild davon, wie ein Schulbesuch jenseits der Grenzen aussehen kann, welche Vorbereitung damit einhergehen, wie Vorbereitungsseminare, Ausreise und Betreuung im Gastland ablaufen und wie der Aufenthalt in die deutsche Schullaufbahn integrierbar ist.


    „Insbesondere die Zielgruppe der Teenager erwartet heute eine multimediale Plattform, um sich zu informieren. Wer bis zu einem Jahr ins Ausland geht, möchte möglichst genau und authentisch erfahren, was ihn bzw. sie erwartet,“ erläutert Ariane Bauer, Content Managerin bei TravelWorks. „Diesen Ansprüchen wird die Website http://www.schueleraustausch-international.de gerecht. Das Videogewinnspiel ist ein informativer wie spielerischer Einstieg zu vielen weiteren Videoinformationen, die folgen werden.“


    Ein längerer Auslandsaufenthalt ist nicht einfach nur ein unvergessliches Erlebnis, sondern ist auch eine Bereicherung für’s Leben und für die Karriere, denn sowohl die Sprachkenntnisse als auch die soziale und interkulturelle Kompetenz werden ausgebaut. TravelWorks betreut die Austauschschüler über den gesamten Zeitraum, sucht eine passende Highschool und Gastfamilie und arbeitet eng mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen, die bei Problemen zur Unterstützung bereit stehen.


    Weitere Informationen siehe http://www.schueleraustausch-international.de


    Für TravelWorks heißt Reisen mehr als nur Tourist sein in einem anderen Land: Nicht auf der Oberfläche schwimmen, sondern ins Geschehen eintauchen, das ist Abenteuer. Mit Mitarbeitern, die selber mehrere Jahre im Ausland gereist sind und gearbeitet haben, und vielfältigen Programmen möchten wir möglichst viele Menschen mit anderen Kulturen in Kontakt bringen. TravelWorks möchte damit nicht nur Dir zu einem unvergesslichen Abenteuer verhelfen, sondern auch zum interkulturellen Verständnis der Welt beitragen.


    Entdecke mit TravelWorks die Welt und wähle das für Dich passende Programm:


    High School-Aufenthalte/Schüleraustausch[/u] (Mehr zum Schüleraustausch)




    Ein Jahr an einer High School im Ausland zu verbringen ist eine große Chance,
    deinen eigenen Erfahrungshorizont zu erweitern. Du wirst Teil einer neuen Familie,
    tauchst in eine fremde Kultur ein, lernst den Schulalltag im Ausland kennen,
    schließt neue Freundschaften, und verbesserst deine Sprachkenntnisse.
    TravelWorks betreut dich dabei vor, während und nach dem Aufenthalt.



    Work&Travel
    (Mehr zu Work and Travel)



    Frei, spontan und ungebunden die weite Welt entdecken – das ist Work and Travel im Ausland.
    Du verbindest Reisen mit arbeiten und finanzierst dir so deinen mehrmonatigen Aufenthalt,
    zum Beispiel in Australien, Neuseeland oder Kanada. So lernst du Leute und Kultur vor Ort
    hautnah kennen und hast genug Zeit, alle Ecken des Landes zu erkunden.



    Freiwilligenarbeit (Mehr zur Freiwilligenarbeit)



    Freiwilligenarbeit ist die ideale Option für Reisende, die ihre Zeit im Ausland
    sinnvoll nutzen und sich für einen guten Zweck engagieren möchten. Dabei lernst du Land
    und Leute hautnah kennen und tauchst tiefer in eine fremde Kultur
    ein als ein normaler Tourist. TravelWorks vermittelt dich anhand deiner Wünsche
    und Vorkenntnisse an ein Hilfsprojekt im Ausland.



    Auslandspraktikum (Mehr zu Praktika im Ausland)



    Ein Fachpraktikum im Ausland steht bei vielen Schulabgängern und Studenten hoch im Kurs.
    Die Kombination aus Praxiseinblick, interkulturellem Verständnis und Verbesserung der
    Fremdsprachenkenntnisse ist eine wertvolle Erfahrung – nicht nur für den Lebenslauf.
    Mit TravelWorks findest du die passende Praktikumsstelle für deinen Auslandsaufenthalt.



    Au Pair
    (Mehr zu Au Pair)



    http://www.travelworks.de/au-pair.htmlWerde Au Pair im Ausland und kümmere dich für bis zu zwölf Monate
    um die Kinder deiner Gastfamilie. Du bekommst dadurch einen intensiven Einblick
    in die Kultur des Landes und wirst zu einem vollwertigen Mitglied deiner neuen Familie.
    Gleichzeitig verdienst du noch ein wenig Geld und kannst deine Sprachkenntnisse verbessern.http://www.travelworks.de/schueleraustausch



    http://www.travelworks.de/schueleraustausch.html


    Campus Experience (Mehr zum Auslandsstudium)



    Das Campus Experience-Programm von TravelWorks bietet dir die Möglichkeit,
    im Rahmen eines Kurzstudiums ins Studentenleben im Ausland hineinzuschnuppern.
    Nutze die Gelegenheit, dich direkt nach dem Schulabschluss beruflich und akademisch
    zu orientieren, deine Sprachkenntnisse zu festigen und internationale Studierende kennenzulernen.



    English Adventure Camps (Mehr zu Adventure Camps)



    http://www.travelworks.de/english-adventure-camps.htmlEine besondere Art der Sprachferien sind unsere English Adventure Camps.
    Hier kannst du dich bei einer Menge Outdoor-Aktivitäten, wie z.B. Klettern,
    Kanufahren oder Bogenschießen so richtig austoben – und verbesserst nebenbei
    ganz spielerisch dein Englisch.



    Sprachreisen (Mehr zu Sprachreisen für Erwachsene)



    Eine Sprachreise im Ausland kombiniert Sprachkurs mit Urlaub. Du lernst eine Fremdsprache
    genau dort, wo sie auch gesprochen wird und kannst neu Erlerntes direkt im Alltag anwenden – in der Gastfamilie,
    eim Einkaufen, im Bus oder bei Ausflügen. So lernst du eine Sprache wesentlich intensiver
    und nachhaltiger als in einem Sprachkurs zuhause.



    Sprachferien für Jugendliche (Mehr zu Sprachferien)



    https://www.travelworks.de/sprachferien-schueler.htmlVerbessere während der Ferien deine Sprachkenntnisse und verbringe
    aufregende Wochen voller Spaß und Aktivitäten mit Gleichaltrigen aus aller Welt.
    Bei Schülersprachreisen mit TravelWorks verreist du ohne Eltern, bist aber jederzeit
    gut betreut – egal ob du dich für klassische Sprachferien oder einen
    actiongeladenen Aufenthalt im English Adventure Camp entscheidest.



    Mehr zu den Programmen und unseren Reisezielen in z.B. Australien, Neuseeland, Afrika, Asien oder Nord- oder Lateinamerika findest Du auf unseren Websites www.travelworks.de.


    Jeder im Team von TravelWorks hat selber durch Reisen und Arbeitsaufenthalte umfangreiche Auslandserfahrung gesammelt - eine bessere Garantie für eine kompetente Beratung kannst Du Dir nicht wünschen. Unsere enthusiastischen Mitarbeiter freuen sich darauf, Dich von Deiner ersten Reiseidee bis zum Einkleben der Fotos zu begleiten.


    Im Übrigen ist TravelWorks als Marke der Travelplus Group GmbH Mitglied der weltweiten Verbände WYSET (World Youth Student & Educational Travel) und GWEA (Global Work Experience Association). TravelWorks schickt seit mehr als 25 Jahren Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Reisen - mittlerweile mehr als 8.000 pro Jahr.